Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10
1
Fragen zu Windows / Zwei (logisch) getrennte Netze an einem Router erstellen
« Letzter Beitrag von sprotte am 15.09.17 um 22:51:42 »
Hallo die Gemeinde,

habe als Anfänger mal eine simple Konfigurationsaufgabe, die jeder von Euch Spezialisten sicher aus dem Handgelenk heraus beantworten kann - hmmm, ich natürlich nicht, daher ja diese An­frage...! ;-)

Ich habe generell Win10-Pro-Rechner im Einsatz, dazu eine Fritzbox (192.168.178.1) als Router ins (Telekom)Netz und zwei (dumme) GBitSwitche (siehe angehängtes Bild). Ich möchte nun erreichen, dass ich damit zwei (Arbeitsplatz)Netze aufbauen kann, die sich gegenseitig NICHT "sehen" können und auch in ge­trennten Adress­­be­reichen mit fest vergebenen IP-Nummern liegen.

Der Rechner "A" fungiert dabei als "Server" im Netz "P1" mit den Maschinen "B1" bis "B5", der Adressbereich soll 192.168.178.10 bis 192.168.178.60 sein, alle Maschinen sind am Switch 1, der am Router hängt.

Der Rechner "Z" fungiert dabei als "Server" im Netz "P2" mit den Maschinen "X1" bis "X5", der Adressbereich soll 192.171.79.100 bis 192.171.79.160 sein, alle Maschinen hängen am Switch 2, der wiederum am Switch 1 hängt.

Beide Netze sollen aber über den Router (=Fritzbox) 192.168.178.1 ins Internet gehen können!

Sooo, was muss ich denn nun jeweils bei den Rechnern unter "NETZWERK- und FREI­GABE­CENTER" -> "ADAPTEREINSTELLUNGEN ÄNDERN" -> "EIGENSCHAFTEN" -> "INTERNETPRO­TO­KOLL TCP/IP4" -> "EIGENSCHAFTEN" einstellen, also "IP-ADRESSE" (z.B. 192.168.178.100), "SUBNETZMASKE" (Standard 255.255.255.0, oder?), "STANDARDGATEWAY" (hier dann den Router 192.168.178.1, oder?) und bei "DNS-SERVERADRESSEN" einstellen?!? Muss ich unter "ERWEITERT" noch bei den Reitern "IP-EINSTELLUNGEN", "DNS" und/oder "WINS" etwas ändern/ er­­gänzen?!? Und muss/soll ich auch unter "SYSTEM" zwei verschiedene Namen für die "ARBEITS­GRUPPE" vergeben? Oder wäre es generell besser (ändert es was?), wenn ich Switch 2 lieber direkt an die Fritzbox hänge und nicht über Switch 1?

Ihr seht, ich bin da erstmal völlig unbedarft und würde mich daher SEHR über Eure kompetente Mit­hilfe freuen, wenn's geht so, dass auch ich als DAU es nachvollziehen kann... :-)

Und sollte es dazu interessante WWW-Artikel oder (gedruckte) Grundlagenbücher geben - immer her damit, denn ich möchte mich ja weiter entwickeln!!!

Erstmal danke für Eure Hilfe + ein schönes Wo'ende wünscht

Sprotte (alias Kilia) aus'm hohen Norden
2
Fragen zu Windows / Re: Hersteller der Festplatte umbenennen
« Letzter Beitrag von hylozoik am 13.09.17 um 21:38:50 »
... erinnert mich stark an die Kindergartenzeit ...  WinDAU würde auch passen ...  :coolsmiley:  ::)
3
Fragen zu Windows / Re: Windows7 Admin-Passwort abgelaufen
« Letzter Beitrag von hkdd am 07.09.17 um 10:04:31 »
Wenn Du den PC starten kannst, dann könntest Du den Produkt-Key auslesen.
Wenn der PC dazu taugt, kannst Du auch Windows 10 installieren.
Auch dafür bekommst Du sehr günstig einen Produkt-Key, die DVD kann man direkt bei Microsoft herunterladen.


www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=w...ofessional+64+bit&_sacat=0

4
Fragen zu Windows / Re: Windows7 Admin-Passwort abgelaufen
« Letzter Beitrag von 99starter am 07.09.17 um 08:00:42 »
Hallo Hartmut,

da wir unsere Haushaltsmittel für andere Sachen brauchen, würde ich trotzdem gerne diesen alten PC reaktivieren. Das installierte Betriebssystem dürfen wir weiterverwenden, allerdings haben wir weder eine Installations-DVD noch den Produkt-Key.
5
Fragen zu Windows / Re: Windows7 Admin-Passwort abgelaufen
« Letzter Beitrag von hkdd am 07.09.17 um 07:43:53 »
Einen alten PC mit Daten, Usern usw. sollte man nicht reaktivieren. Du kannst ihn benutzen, indem Du Windows neu installierst. Dazu die Platten neu formatieren, damit alles alte verschwindet. Dazu brauchst Du den Produkt-Key, ob DU den alten benutzen darfst, musst Du vom Vorbesitzer erfragen, er kann ihn Dir mitteilen. Bei eBay & Co. bekommst Du für wenig Geld einen neuen Produkt-Key.
6
Fragen zu Windows / Windows7 Admin-Passwort abgelaufen
« Letzter Beitrag von 99starter am 06.09.17 um 13:18:50 »
Hallo zusammen!
Ich habe einen alten Windows7-Rechner aus dem EDV-Lager, den ich wieder reaktivieren möchte. Nach dem Start zeigt er mir 3 Benutzerkonten und ein Adminkonto an. Das Anmelden an den Benutzerkonten funktioniert, beim Adminkonto kommt die Meldung "Das Kennwort ist abgelaufen und muss geändert werden". Nach der Bestätigung mit OK kann ich das alte und zweimal ein neues Kennwort eingeben. Anschließend kommt die Meldung "Zugriff verweigert". Auch als normaler Benutzer kann ich wenig machen, da immer wieder die Adminkennung verlangt wird (z.B. beim Einrichten des Netzwerks).
Gibt es eine Möglichkeit, dass Admin-Passwort irgendwie zu löschen bzw. zurückzusetzen.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe.
7
Fragen zu Windows / WIN 10 - Fenster dauerhaft verschieben
« Letzter Beitrag von Tom111 am 04.09.17 um 01:40:50 »
Hallo,
wenn ich Dateien von der Festplatte auf einer anderen kopiere oder verschiebe, öffnet sich bekanntlich das Statusfenster mit der Statusanzeige. Dummerweise öffnet sich dieses Fenster IMMER in der Mitte des Bildschirmes, so dass ich es jedesmal von Hand wieder verschieben muss. Ich hätte gerne dass sich das Statusfenster IMMER in der linken oberen Ecke platziert.
Geht das?
Gruß
Tom

Daten:
Windows 10 Home Edition
8
Fragen zu Windows / Re: Windows 7, Ordner in Windows/Inf
« Letzter Beitrag von nokiafan am 03.09.17 um 21:38:01 »
Du hast diese Dateien also übernommen.
Besorge dir ein Programm, welches dir die Locks anzeigt.

Ich bin beim Zerstören von Windows aber nicht mehr dabei.
Beim Optimiern aber schon.

Gute Nacht
9
Fragen zu Windows / Re: Windows 7, Ordner in Windows/Inf
« Letzter Beitrag von Solist am 03.09.17 um 21:13:15 »


Und wie, wo wäre hier was geöffnet?
10
Fragen zu Windows / Re: Windows 7, Ordner in Windows/Inf
« Letzter Beitrag von nokiafan am 03.09.17 um 14:08:54 »
Das Bild war aber eben noch nicht da.

Kann sein, daß ein deutsches Windows diese Verzeichnisse nicht benötigt. Ich weiß es aber nicht.
Versuche sie zu löschen, geht nicht, du bist nicht der Besitzer.

Laß es so und fummele nicht im Windows-Ordner rum.
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10