Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10]
91
Fragen zu Windows / Re: PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von hkdd am 22.03.17 um 13:02:41 »
Da musst Du Dich ein wenig damit beschäftigen.
Alle PCs usw. des Heimnetzwerkes sind über den Router, z.B. eine Fritzbox mit dem Internet verbunden, sie sind aber damit auch miteinander verbunden. Wenn ein PC erlauben möchte, dass andere PCs auf sein Laufwerk oder seinen Ordner zugreifen dürfen, dann muss er diese(n) freigeben. Die FREIGABE sieht in VISTA etwas anders aus, als unter Win10, im Prinzip hat sich dabei aber nicht all zu viel verändert. Mal angenommen, Du willst das gesamte Laufwerk C: freigeben, dann einfach im Explorer bei C: die rechte Maustaste drücken und FREIGABE wählen.

==> siehe Bild 7Freigabe.jpg

Auf dem anderen PC kannst Du dann dieses freigegebene Laufwerk (oder den freigegebenen Ordner) als Netzlaufwerk verbinden, ebenfalls mit dem Explorer...

==> siehe Bild7NetzLw

Anschliessend kannst Du über diesen Lw-Buchstaben Dateien lesen und schreiben, gerade so, als ob es ein internes Laufwerk wäre.

Im folgenden Link habe ich dazu einige Hinweise geschrieben. Die Hinweise für Windows 8.1 gelten auch für Windows 10.
www.hkressedd.de/fantec.html

Hier noch etwas zum Nachlesen
www.computerwoche.de/a/heimnet...t-windows-7-einrichten,2510714
92
Fragen zu Windows / Re: PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von PCDElchi am 22.03.17 um 12:46:58 »
Leider muss ich dazu eine Gegenfrage stellen: wie ist oder wie sind die PCs denn bisher überhaupt mit dem Internet verbunden? Und hast Du zu Hause überhaupt ein kleines Heimnetzwerk (bspw. durch Verwendung eines Routers, an dem beide Geräte per LAN angeschlossen sind) eingerichtet?

Ich frage, damit ich und andere eventuell wissen, wo sie ansetzen bzw. vielmehr anfangen müssen.

Ohne jetzt die weiteren Hintergründe zu kennen, WAS Du konkret zwischen den Rechnern austauschen möchtest, habe ich allerdings den Eindruck, dass die naheliegendste Lösung - nämlich der Austausch über einen USB-Stick oder -Festplatte - für Dich eventuell die momentan schnellere und einfachere Möglichkeit darstellen könnte.
93
Fragen zu Windows / Re: PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von misch am 22.03.17 um 11:09:58 »
das muss man korrekt einrichten.

Das wollte ich ja gerade wissen: Welches Kabel, wie einrichten?
Gruß und Dank
misch
94
Fragen zu Windows / Re: PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von hkdd am 22.03.17 um 09:11:56 »
Der Vista-PC ist ein Desktop-PC ? Oder ebenfalls ein Notebook ?
Wenn Du den Vista-PC weiterhin betreiben willst, was nicht zu empfehlen ist, weil es von MS keine Vista-Unterstützung mehr gibt, dann kannst Du natürlich über ein Heimnetzwerk gegenseitig auf die Festplatten des jeweils anderen PCs zugreifen, das muss man korrekt einrichten.
Wenn Du den Vista-PC weggeben willst, dann solltest Du zuvor die für Dich wichtigen Daten auf den neuen PC übertragen, entweder per Heimnetzwerk oder über externe USB-Speicher (USB-Stick, USB-Festplatte).
Alternativ kannst Du auch die Festplatte des Vista-PC ausbauen und mit einem USB-sATA oder USB-IDE-Adapter an das Win10-Notebook anschließen und auf diese Weise die Daten kopieren.

95
Fragen zu Windows / Re: PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von misch am 21.03.17 um 11:12:23 »
Kann mir keiner helfen?  :|

Gruß
misch
96
Fragen zu Windows / PC Vista mit LT W10 verbinden
« Letzter Beitrag von misch am 19.03.17 um 17:45:19 »
Hallo und guten Tag,
ich hatte bisher einen PC mit Windows Vista. Jetzt habe ich mir einen neuen Laptop angeschafft mit dem Betriebssystem W 10.
Ich möchte den PC Vista noch behalten, aber gelegentlich mit meinem neuen LT verbinden um Daten auszutauschen. Geht das?
Für einen Tipp wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Gruß
misch
97
Benutzer unter sich / Re: Geburtstage
« Letzter Beitrag von blue1765 am 19.03.17 um 07:51:27 »
Alles Gute zum Burzeltag PCDCharly.
Feier schön und lass es dir gut gehen.

98
Fragen zu Windows / Re: Windows 10 BIOS
« Letzter Beitrag von misch am 14.03.17 um 20:10:38 »
Danke Helmut für dir umfangreiche Auskunft. :1

Gruß
misch
99
Fragen zu Windows / Re: Windows 10 BIOS
« Letzter Beitrag von hkdd am 14.03.17 um 19:46:30 »
Wenn Du lediglich DATEN meinst, also Bilder, Word-Dokumente u. ä., dann kannst Du die ja einfach von der Platte, die Du per USB-Adapter anschließen kannst, kopieren. Aufpassen musst Du bei den Mails, wenn Du ein Mail-Programm, wie Outlook nutzt, dann muss man dort Spielregeln beim Exportieren und Importieren der Mails und des Adressbuches beachten.
Falls Du auch PROGRAMME meinst, die müssen neu installiert werden. Manche brauchen dazu einen Lizenz-Key, und sie müssen auch unter Win10 lauffähig sein, das sind leider nicht alle.

Du kannst, anstelle des Ausbauens der Win7-Desktop-Platte, die Daten auf ein Speichermedium sichern (USB-Stick, USB-Festplatte) und dann davon auf den neuen PC kopieren.
Wenn Du den alten PC weiter benutzen willst und dieser und der neue in einem gemeinsamen Heimnetzwerk verbandelt sind, dann kannst Du die Daten natürlich auch über das Netzwerk übertragen, wenn alles korrekt eingerichtet wurde.
100
Software & Tipps / Re: Powerpoint Ändern
« Letzter Beitrag von misch am 14.03.17 um 18:57:45 »
Danke Hartmut, ich bin mal gespannt.

Gruß und Dank
misch
Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10]